Einladung zur Vernissage „Krieg und Frieden“

Am 1. Dezember 2016, 18 Uhr lädt die Foto- und Labor AG zur Vernissage „Krieg und Frieden“ an die TU Kaiserslautern ins das Foyer des Gebäudes 42 ein!

Krieg und Frieden hinterlassen ihre Spuren in unserer Gesellschaft seit ihrem Anfang. Doch was heißt „Krieg“ und was heißt „Frieden“? Sind die Antworten wirklich so einfach, wie man sich das zunächst denkt? Wo verläuft die Trennlinie, und sind die Begriffe überhaupt scharf definiert – oder doch eher mindestens an den Rändern unscharf?

Die Foto- und Labor-AG (FLAB) der TU Kaiserslautern versucht eine Annäherung an das Thema. Verschiedene Perspektiven rücken Krieg und Frieden ins Licht. Der Fokus ist bei den Mitgliedern der FLAB individuell: Neben analogen Blicken auf unsere digitale Welt und schwarzweißer Reduktion finden Betrachtungen auf unterschiedlichen Schärfeebenen statt. Die Ausstellung liefert nicht nur eine Momentaufnahme, sondern praktisch eine Langzeitbelichtung.

Bei einer Vernissage geben die Mitglieder Einblick in die Hintergründe ihrer Bilder. Bei einem kleinen Umtrunk besteht die Möglichkeit, mit den Künstler_innen ins Gespräch zu kommen.

Zur Vernissage sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

  • Ausstellung:
    Ab Freitag, 2. bis 16. Dezember, werktags 8.00 – 19.00 Uhr
    Foyer Gebäude 42
    Eintritt ist frei.
  • Vernissage:
    Donnerstag, 1. Dezember, 18.00 Uhr
    Foyer Gebäude 42
    Eintritt ist frei. Mit kleinem Umtrunk und Einführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.