Besondere Berufe

Retrospektiv auch noch der fehlende Teil unseres Ausstellungsprojektes 4×10 anlässlich des 40jährigen Jubiläums der TU Kaiserslautern. Die Foto-AG versuchte, Personen abzulichten, die unverzichtbar für die TU sind, sich aber dem allgemeinem Publikumsverkehr „entziehen“, da sie an besonderen Orten, zu besonderen Zeiten arbeiten und/oder mit besonderen Aufgaben vertraut sind. Da die Studierenden und Mitarbeitenden der TU sicher nur die wenigsten der fotografierten Mitarbeiter und deren Funktion kennen dürften, mussten noch ein paar erklärende Texte zu den Bildern gestellt werden. Für die Bildbetrachtung und das bessere Verständnis empfiehlt es sich, erst die Texte und dann die Bilder zu rezipieren.

Also dann: Auf zu den besonderen Berufen an der TU Kaiserslautern, ohne die die Uni nicht die wäre, die wir kennen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.