Einladung zur Vernissage und Ausstellung „Privatsphäre“ am 8.12.2015 18 Uhr

Bild: Lars Kilian

Für Fotograf_innen ist das Thema Privatsphäre immer aktuell, denn einerseits möchten Personen in ihrem privaten Umfeld und in intimsten Momenten fotografiert werden und ihr Leben für die Welt dokumentieren, andererseits kommt es häufig zur Verletzung der Privatsphäre, weil die Lust auf immer intimere und privatere Bilder stets zunimmt. Zwischen den Polen Selbstexposition und Voyeurismus bewegen sich Fotograf_innen mit viel Raum für Assoziation und Interpretation.

Die Mitglieder der Foto- und Labor-AG der TU laden Sie herzlich ein, ihre Bilder gewordenen Gedanken zum Thema Privatsphäre mit Ihnen im Rahmen einer Ausstellung zu teilen.

Zur Vernissage sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

  • Ausstellung:
    Ab Mittwoch, 9. bis 18. Dezember, werktags 8.00 – 19.00 Uhr
    Foyer Gebäude 42
    Eintritt ist frei.
  • Vernissage:
    Dienstag, 8. Dezember, 18.00 Uhr
    Foyer Gebäude 42
    Eintritt ist frei. Mit kleinem Umtrunk und Einführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.